•  
  •  


Einheitsgrün oder Meer aus Wildblumen?

Für Insekten und Kleintiere ist der Fall klar: Sie wollen das Blumenbuffet mit Nektar und leckere Sämereien. Im Garten fällt die Wahl leider oft auf Einheitsrasen ohne Buffet. Es braucht Platz zum Spielen und in der Sitzecke störe hohes Gras. Dabei schliesst sich das nicht aus!

Wie wäre es mit einem Blumenrasen? Im Spielbereich etwas kürzer gehalten und entlang der Hecke mit hohem Blumenschmuck. Er lässt sich mit dem Rasenmäher schneiden, je nach Gusto zwischen vier und acht Mal pro Saison.

Oder doch eine Wildblumenwiese als Kür? Eine artenreiche Blumenwiese muss nicht gross sein. Sie ist etwas anspruchsvoller, dafür aber eine Wucht - und tierischer Besuch ist garantiert.


Dienstleistungen

  • Neuanlagen erstellen und renaturieren von Blumenrasen und Blumenwiesen
  • Pestizidfreie Begleitfloraregulierung auf Kiesplätzen

Preise

Gerne besuche ich Sie vor Ort und arbeite für Sie ein mögliches Konzept aus. Die Kosten werden nach Aufwand berechnet.